Herzlich willkommen in der Ev. Kirchengemeinde St. Michael in Caracas

Unsere Kirche

Am Fuße des Avilas, des Berges, der Caracas die Hauptstadt Venezuelas prägt, liegt im Stadtteil La Castellana die evangelisch-lutherische Auferstehungskirche. Eine ihrer fünf Gemeinden ist die deutschsprachige Gemeinde St. Michael (Congregación San Miguel).

In unserer Gemeinde möchten wir allen eine geistliche Heimat bieten, die in Caracas und Umgebung auf Dauer oder vorübergehend leben. Wir laden Sie in die Gemeinde ein, um mit uns Gottesdienste zu feiern, sich in Kreisen und Gruppen zu treffen und auszutauschen, im Chor San Miguel mitzusingen oder  Feste vorzubereiten und zu feiern. 

Wir würden uns freuen, Sie in der Michaelsgemeinde begrüßen zu können.

Gern beantworten wir auch Ihre Fragen. 

 

Der Gemeindevorstand 

 

 

Gottesdienste Semana Santa

Gründonnerstag 17.00 Uhr Tischabendmahl

Karfreitag 10.30 Uhr

Frühgottesdienst 5.30 Uhr mit Osterfeuer

Ostersonntag 10.30 Uhr

mehr

19.06.14 Sie finden uns auch in Facebook

Besuchen Sie uns doch auch auf Facebook: evkirchesanmiguel!

mehr

  • Meldungen aus der EKD

  • Viele Ideen für die „Orgel des Monats April 2018“ in Uffhofen

    Die Orgel in der Evangelischen Kirche Uffhofen (Rheinland-Pfalz) ist die „Orgel des Monats April 2018“ der Stiftung Orgelklang.

    mehr

  • EKD sieht Autonomie des kirchlichen Arbeitsrechts grundsätzlich bestätigt

    Zu dem heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Kirchenmitgliedschaft als Einstellungsvoraussetzung für eine berufliche Tätigkeit in Kirche und Diakonie äußert sich der Präsident des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Hans Ulrich Anke, wie folgt:

    mehr

  • „Die Opfer schreien nach Gerechtigkeit und Frieden“

    Am Rande des Gottesdienstes zur Eröffnung der ökumenischen Woche für das Leben in Trier äußerte sich der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zur aktuellen Lage in Syrien

    mehr